Home
Photogallery Overview, Catalogue, Stock Photography
Tips for a perfect photodesign, Golden ratio
Digital Photography, Phototechnics
Awards, Portfolios, Photo contests
Send cool eCards to your friends
cool designed annual calendar in pdf-format for free download
Links auf andere gute Websites
Foto Event Kalender
Travelreports, Travelblogs, Traveltips around the world
Login or register as new user
Upload photos to the user gallery
Please sign our guestbook
Diskussionsforum Reise, Abenteuer, Fototechnik
Disclaimer, Impressum, Advertising on made4you
Exposure measurement, Fillin photo flashlight
Exposure measurement

The exposure meter integrated in the camera body is switchable between three measuring modes:

  • Medium accented Integralmeasuring
  • Spotmeasuring
  • Multiple field exposure measuring

By using the medium accented Integralmeasuring methode to the highweighted center silizium sensor more light measuring sensors are switched together, which are located on different places in the photo. Therefore you can get a stronger weight for the lower photo area and foreign light incomming through the light well viewfinder is mostly compensated.

focusing screen in the light well viewfinder

Auch mit diesem ausgeklügelten Belichtungsmesssystem kann bei schwierigen Lichtverhältnissen auf eine Graukarte (als neutraler Anmesspunkt) und einen Handbelichtungsmesser nicht verzichtet werden.

Die Integralmessung wird vorwiegend bei gleichmässig ausgeleuchteten Motiven, die Spotmessung bei Gegenlichtaufnahmen und besonders kontrastreichen Motiven angewendet.

Die Belichtungsmessung durch das Objektiv ist besonders vorteilhaft bei Anwendung der Sharpness prolongation, da der hierbei entstehende Lichtabfall automatisch mitgemessen wird.

Even in Close up or Macro range (for example with Retroposition of the lens) is no exposure adjustment required.

Brighten up photoflash - "Fillin"

The photo must be under exposed:
    1 - 2 Aperture steps for medium effect
    3 - 4 Aperture steps for strong effect
In that cases the missing light hat to be delivered from the fillin flashlight, which must be equipped with TTL-measuring (Trough The Lens).

How longer the exposure time, the bigger is the part of the foraign light and the smaller the part of the flashlight.

Durch die begrenzte Reichweite des flashgun wirkt das Blitzlicht hauptsächlich auf den foreground des Fotos. So kann gezielt eine Mischlichtszenario erzeugt werden:
    Hartes Blitzlicht im Bildvordergrung
    Weiches natürliches Licht im Bildhintergrund
Solche Mischlichtbilder können auch bei Belichtungszeiten länger 1/30 sec ohne Stativ gemacht werden, da die Leuchtdauer des Blitzes meist unter 1/10000 sec liegt.
Im Wirkungsbereich des Blitzes (foreground) besteht also keine Gefahr von Verwacklungsunschärfen.

Tip: Nicht zu stark abblenden (Blenden zwischen f 4 und 8), da sonst die Leistung des Blitzgerätes nicht ausreicht.

Durch "Mitziehen" der Kamera mit einem bewegten foreground motiv kann eine Bewegungsunschärfe im Bildhintergrund erzielt werden.
Bedingt durch die kurze Leuchtdauer des Blitzes bleibt das foreground motiv scharf gezeichnet und wirkt in seiner Bewegung like frozen.

Exposure values photo above:
aperture setting f 8, shuttertime 1/2 sec
Unterbelichtung ohne Aufhellblitz 3 Blendenstufen, Aufhell-Blitz (Fillin)
film speed 200 ASA
© made4you

[Phototechnics] [Closeup] [Exposure] [Storage media] [Digital SLR] [Print]